Liebe Patientinnen und Patienten,

wie ich Ihnen durch meinen Brief Ende Oktober mitgeteilt habe, endet meine 24-jährige Praxistätigkeit zum 1.1.2017.

Die Sprechstunden meines Nachfolgers Herrn Dr. Langner beginnen nach dem Umbau der schönen Praxisräume am Montag, den 9.1.2017 in der Karlsruher Str. 3 (im Komturm; Gratisparkhaus 4. Stock).
Leider hat die Mitnahme der Rufnummer bisher nicht funktioniert. Sie erreichen das Praxisteam unter Telefon: 0761 49 42 00, Telefax: 0761 476 35 58, Mail: praxis@hausaerzte-im-komturm.de.

Alles Gute für Ihre Zukunft wünscht Ihnen
Dr. Wilfried Wegener

 

Brief

Sehr verehrte liebe Patientinnen, sehr verehrte liebe Patienten,

jede Berufsausübung muss einmal ein Ende finden. Nach über 37 Jahren ärztlicher Tätigkeit, davon 24 Jahre in meiner internistischen Praxis in der Wallstraße 14, werde ich am Ende dieses Jahres meine Praxis an Herrn Dr. Oliver Langner übergeben und nur noch in den ersten Monaten des Jahres 2017 zusammen mit ihm für Sie ärztlich tätig sein.

Vor einigen Wochen noch war mir ein Leben ohne meine Arbeit und den Kontakt mit Ihnen undenkbar, zumal ich mit Sorge die Entwicklung der Facharztausbildung in Deutschland beobachtet habe. Diese ist immer schmalspuriger geworden und nicht mehr so umfassend, wie ich sie erleben durfte. Ein geeigneter Nachfolger war nicht in Sicht und ich -obwohl ich jetzt bald 67 Jahre alt werde- deshalb entschlossen, noch ein paar Jahre weiterzuarbeiten.
Doch vor ein paar Wochen bin ich Herrn Dr. Oliver Langner begegnet, einem sehr qualifizierten Kollegen mit einer ausgezeichneten medizinisch-ärztlichen Ausbildung und Haltung. Von ihm bin ich überzeugt, dass er Ihnen mit dem gleichen Grad an Verantwortungsbewusstsein und an medizinischem Wissen begegnen wird, wie Sie es von mir kennen. Ich möchte Sie herzlich bitten, ihm das gleiche Vertrauen entgegenzubringen, das Sie mir geschenkt haben.

Meine Frau ist schon vor einem Jahr pensioniert worden und erlebt viel Neues und Anregendes. So nehme ich diese glückliche Begegnung zum Anlass, mit ihr in Zukunft wieder mehr Zeit verbringen zu können.

Es ist für mich und zweifellos auch für Sie beruhigend, dass meine Ihnen vertrauten Mitarbeiterinnen Frau Jasmin Schmidt und Frau Ute Hofsäss in der Praxis bleiben und Ihnen mit ihrer umsichtigen, zuverlässigen und freundlichen Art den Übergang zum neuen Praxisinhaber erleichtern werden. Frau Lena Winterhalter erwartet ein Kind und wird ab Anfang Dezember im Mutterschutz sein, aber in einem Jahr auch wieder in der Praxis arbeiten.

Herzlichst danke ich Ihnen für das mir entgegengebrachte Vertrauen und die große Anhänglichkeit über viele Jahre. Damit verbinde ich alle guten Wünsche für Ihr weiteres Wohlergehen und bin mit vielen herzlichen Grüssen

Ihr Wilfried Wegener